Compagnie
Smafu
HomeProjekteProfilSpieldatenKontakt
Tante Rosas GartenProjekt HeimatYellow SubmarineArchiv

Verhext und zugenäht

Tanz und Schauspiel /6+ / 45 min.

Premiere: 23. November 2005, Dschungel Wien

Künstlerische Leitung: Elisabeth Orlowsky

Tanz & Choreographie: Dominik Grünbühel, Julia Hechenblaikner,

Andrea Nagl, Elisabeth Orlowsky

Regie & Dramaturgie: Hubertus Zorell

Mediales Bühnenbild : Markus Wintersberger

Lichtdesign: Stefan Enderle

Bühne, Technik, Produktionsleitung: Rainer Warrings

Aus einem gewöhnlichen und langweiligen Zuhause landen zwei Geschwister unerwartet in einem geheimnisvollen Zauberwald. Verängstigt,

aber auch neugierig begegnen sie zwei Hexen, die sie schließlich in die Welt der Zauberei einführen.

Eine turbulente und spannende Reise durch das Reich der Magie, des Möglichen und Unmöglichen, die wieder daheim im Wohnzimmer endet.

War alles letztendlich nur Illusion, ein schöner Traum oder doch auch Wirklichkeit?

Ein faszinierendes Abenteuer, umgesetzt auch mit dem Einsatz von großflächigen Projektionen, die die Zuschauer in "reale" Zauberwelten

eintauchen lassen.

Natürlich mit Zaubertricks, Effekten und allem, was dazu gehört.

zurück >>>