Compagnie
Smafu
HomeProjekteProfilSpieldatenKontakt
Tante Rosas GartenProjekt HeimatYellow SubmarineArchiv

 

Hans ins Glück

 

Tanz und Musik / 5+ / 45 min.

Premiere: 02. Mai 2007 / Stadtsaal Zwettl

 

Künstlerische Leitung: Elisabeth Orlowsky

Tanz & Choreographie: Dominik Grünbühel, Thomas Huber, Andrea

Nagl, Jenny Schalast

Komposition, Klavier: Oskar Aichinger

Bandoneon: Ingrid Eder

Assistenz: Holle Münster

Bühne, Produktionsleitung: Rainer Warrings

 

Eine Koproduktion von Jeunesse Österreich, Compagnie Smafu und

Oskar Aichinger

Was ist eigentlich Glück? Hans, zum Beispiel, wechselt einen Goldklumpen in immer kleinere Werte, bis er nichts mehr hat. Erst tauscht er

den Klumpen gegen einen Fernseher, dann den Fernseher gegen einen Kopfhörer, bis er zuletzt ... aber das wollen wir hier nicht verraten.

Jedes Mal scheint es ihm ein gutes Geschäft, denn die neuen Sachen sind viel interessanter und lustiger.

Die Compagnie Smafu verpackt heitere und zeitgemäße Betrachtungen über Glück und Unglück als rasantes Tanzstück frei nach dem Märchen

der Gebrüder Grimm.

Modern und sehr ausgefallen inszeniert, mit vielen schönen Bildern und einer wunderbaren Musik von Oskar Aichinger.

zurück >>>